Foto Nr. 6

Die Corona-Schutzimpfungen stehen mittlerweile in ausreichnder Menge zur Verfügung, der Schwerpunkt liegt dabei auf mRNA-Impfstoffen (BionTech, Moderna). Die Prioisierungen sind weitesgehend aufgehoben werden, andererseits sind noch nicht alle Menschen mit Herzkreislauferkrankungen geimpft worden. Sollten Sie sich dieser Gruppen von Patienten/innen zugehörig finden, können Sie sich für eine Terminabsprache in der Praxis für eine mögliche Erstimpfung melden. Die Kriterien zur Impfberechtigung und Ablauf des Anmeldevorganges sind in den vergangen Wochen mehrfach verändert und angepasst worden, die aktuellen, offiziellen Mitteilung der Landesregierung Schleswig-Holstein finden sie HIER.